Deutsche Kino Charts vom 13.04.2015

CinemaxX Logo


Hier findet ihr (jeden Montag neu) die zehn meistgesehenen Filme der letzten Woche in der Übersicht, ermittelt durch euren Besuch in den CinemaxX Kinos.

 

1 Fast And Furious 7

Fast And Furious 7 Action Teil 7 geht da weiter, wo Teil 6 aufhörte. Owen Shaws Bruder Ian schwört der Crew um Dominic Torettos blutige Rache.

2 Der Kaufhaus Cop 2

Der Kaufhaus Cop 2 Comedy Paul Blurt ist aufgestiegen und spielt nun in der Oberliga der Sicherheitsleute: in Las Vegas darf er ein Hotel und ...

3 Der Nanny

Der Nanny Comedy Wegen Baulieter Clemens verliert Rolf seine Wohnung. Er will sich rächen und heuert deshalb als Nanny in Clemens ...

4 Shaun Das Schaf - Der Film

Shaun Das Schaf - Der Film Family Shaun sorgt dafür, dass der Bauer in die Großstadt muss. Also brechen Shaun, Hund Besitzer und die gesamte Schafherde ...

5 Halbe Brüder

Halbe Brüder Comedy Julian, Yasin und Addi erfahren von einem Testamentsverwalter, dass sie Brüder sind und müssen nun an einem Strang ...

6 Home - Ein Smektakulärer Trip

Home - Ein Smektakulärer Trip Family Niedliche Aliens wollen sich auf der Erde verstecken, doch ihre Feinde kommen ihnen bald auf die Spur!

7 Die Bestimmung 2 - Insurgent

Die Bestimmung 2 - Insurgent Science-Fiction Tris, Four und Caleb müssen weiter gegen die machthungrigen Ken und die Anführerin Jeanine kämpfen.

8 Cinderella

Cinderella Family Gegen den Willen ihrer grausamen Stieffamilie will die junge Ella ihr Glück wieder selbst in die Hand nehmen.

9 Kingsman: The Secret Service

Kingsman: The Secret Service Action Die Welt steht einer High-Tech Bedrohung gegenüber und ein Geheimdienst kümmert sich mit Nachwuchs-Agenten darum.

10 Fünf Freunde 4

Fünf Freunde 4 Family George, Julian, Dick, Anne und Hund Timmy müssen das Geheimnis um ein Amulett des ersten Pharaos lüften. Spannende ...

  Aktualisierung:

   CinemaxX: montags

 



Weitere Kommentare zu "Deutsche Charts vom 13.04.2015":

Lindsay Lohan Schade das "Getaway" nicht eingestiegen ist. Aber selbst Schuld die haben den Film nicht mal promotet, nur weil er in Amerika gefloppt ist hat man sich gar nicht erst die Mühe gemacht für den Film Werbung zu machen.

nicki naja so lala

Flu Die sollen lieber froh sein, daß es noch Leute gibt die sich darüber informieren wollen und später vielleicht auch Geld für Kinotickets oder DVDs/Blu-rays ausgeben. Gerade die Trailerseite ist doch DIE Informationsseite für Filme und dafür sollte diese Branche nicht schon wieder nur fordern sondern auch mal was geben. Ich hoffe mal, das tun auch welche.

TrailerSeite.de Noch ein Nachtrag zu den Zuschauerzahlen, um es ganz eindeutig zu sagen: Die offiziellen deutschen Charts von Media Control kosten Geld (für uns zu viel Geld) und werden mit Besucherzahlen ausgewiesen. Die Charts aus den einzelnen Kinos, die wir verwenden, werden uns ohne Zuschauerzahlen zur Verfügung gestellt. Es ist also nicht so, daß die Kinoketten Geld für die Zuschauerzahlen wollen, sondern die offiziellen Charts inkl. Zuschauerzahlen kosten.

Jashugan Mit jedem Scheiss versuchen die Geld zu machen....tztztz aber was die dafür verlangen, um Besucherzahlen raus zu rücken würde mich auch mal interessieren....oder zumindest in welche Dimensionen sich das bewegt

Dunkler Ritter @TrailerSeite.de Echt? Wer hat sich denn da so blöd mit den Zuschauerzahlen? In welcher Dimension bewegen sich denn diese Kosten?

TrailerSeite.de @ Dino: so absurd das klingt, aber die kosten Geld. Also ohne Zuschauerzahlen können wir uns die Charts leisten, mit leider nicht. ;) Sooo schlimm finden wir das aber auch gar nicht, denn bei den Musikcharts siehst du auch nicht, wieviel Stück verkauft wurden, trotzdem sind sie deswegen nicht weniger spannend oder aussagekräftig.

behrens,dino es wäre nicht schlecht die zuschauerzahlen von deutschland dazu zu schreiben.danke